Schnell-Test FAQ: Chlamydien

Jetzt zum Chlamydien-Schnelltest anmelden

Was sind Chlamydien?

Chlamydien sind Bakterien, die den menschlichen Körper infizieren und verschiedene Krankheitsbilder (Chlamydiosen) hervorrufen können - im Auge, in den Atemwegen sowie bei sexueller Übertragung im Genitalbereich.

Symptome einer Chlamydieninfektion

Bei Infektionen des Genitalbereichs weisen Männer zuerst oft keine Symptome auf. Bei Frauen können Rötungen und Schmerzen auftreten. Rachen und Anus können auch von Chlamydien befallen werden.

Verlauf einer Chlamydieninfektion

Im späteren Stadium entsteht bei Männern eine Infektion der Hernröhre die schmerzen beim urinieren verursacht, sowie eitrigen Ausfluss. Die Infektion kann sich auf die Prostate, Nebenhoden, verbreiten und Sterilität verursachen. Bei Frauen kann die Infektion zu Unfruchtbarkeit, Eileiterschwangerschaften oder Frühgeburten führen.

Therapie einer Chlamydieninfektion

Chlamydien sind gut mit Antibiotika behandelbar

Ein Chlamydien-Schnelltest empfiehlt sich aus zwei gründen:

  • die Früherkennung der Krankheit ermöglicht eine frühe Behandlung mit höchsten Genesungschancen
  • zum Schutz der sexuellen Partner vor Ansteckung und Langzeitschäden

Jetzt zum Chlamydien-Schnelltest anmelden:

http://www.dialysezentrum.ch/de/chlamydien-test.html

Mehr erfahren über Chlamydien:

https://de.wikipedia.org/wiki/Chlamydien