Schnell-Test FAQ: Gonorrhoe ("Tripper")

Jetzt zum Gonorrhoe-Schnelltest anmelden

Was ist Gonorrhoe oder "Tripper"

Gonorrhoe ist die am häufigsten auftretende sexuell übertragene bakterielle Infektion.

Symptome von Gonorrhoe

Nach 3 bis 7 Tagen verursachen die Gonokokken-Bakterien beim Mann meist eine Harnröhrenentzündung, die schmerzen beim Urinieren verursacht. Bei der Frau tritt die Entzündung meistens nach 10 Tagen auf.

Verlauf von Gonorrhoe

Ein funktionierendes Immunsystem besiegt die Bakterien meist nach 8 Wochen. Beim Mann breitet sich die Infektion selten auf Nebenhoden oder Prostate aus und kann Unfruchtbarkeit hervorrufen. Schwerere Folgen könne bei Frauen auftreten, wo zusätzlich noch der Gebärmutterhals und selten das Bauchfell befallen werden können. Das verkleben der Eileiter kann zur Sterilität führen. Ohne Behandlung kann sich in seltenen Fällen die Infektion im ganzen Körper verbreiten und lebensbedrohlich werden.

Therapie von Gonorrhoe

Gonorrhoe ist normalerweise mit Antibiotika gut behandelbar, allerdings werden antibiotikaresistente Bakterienstränge häufiger, die eine längere Behandlung mit mehr verschiedenen Antibiotika notwendig machen.

Ein Gonorrhoe Schnelltest empfiehlt sich aus zwei gründen

  • eine rechtzeitige Behandlung vermeidet Langzeitschäden
  • zum Schutz der sexuellen Partner vor Ansteckung und Langzeitschäden

Jetzt zum Gonorrhoe-Schnelltest anmelden:

http://www.dialysezentrum.ch/de/gonorrhoe-tripper-test.html

Mehr erfahren über Gonorrhoe "Tripper":

https://de.wikipedia.org/wiki/gonorrhoe